Wut, Aggressionen, Gestalttherapie, Angst, Depression, Schlaflosigkeit

Wutkraft oder: „Depression ist die Belohnung fürs Bravsein“

Der Titel – ein Zitat von Marshall B. Rosenberg dem Begründer der gewaltfreien Kommunikation (GfK) – könnte bei einigen schon etwas Unwohlsein in der Magengegend auslösen, so jedenfalls bei mir. Wut und Liebe Ein positiver Umgang mit Wut und Aggression ist essentiell, um ein selbstbestimmtes, vollkommenes, gesundes Leben zu führen. Wer Wut und

weiterlesen »
Gestalttherapie, Trauma, Traumafolgestörungen, PSTB, Angst, Depression, Schlaflosigkeit, Wut

Trauma – Was ist das?

Unter Trauma wird im Allgemeinen eine seelische Verletzung verstanden. Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet Wunde. Eine einfache, reduzierte und für mich sehr treffende Beschreibung für Trauma ist, dass es sich dabei um eine nicht abgeschlossene Körperreaktion handelt, bezogen auf ein Ereignis, das in der Vergangenheit als sehr bedrohlich und überwältigend

weiterlesen »

Du und dein inneres Kind.

Ein großer Spielplatz? Es gibt viel Literatur zum Thema „das innere Kind“ und vorab: es ist ein Konzept. Oftmals beobachtet man aber Verhalten, z. B. im Büro, bei dem man denkt: „Bin ich hier im Kindergarten?“ Ein Kollege ist sauer auf den anderen und spricht deshalb nicht mehr mit ihm. Der Chef tyrannisiert

weiterlesen »